Französisch - Oberschule Wiefelstede - Ganztagsschule mit integriertem Gymnasium

Ganztagsschule mit integriertem Gymnasium
Direkt zum Seiteninhalt
Französisch
Schülerinnen und Schüler der OBS Wiefelstede können Französisch als zweite Fremdsprache als WPK ab dem 6. Jahrgang belegen. Bei einem Wechsel in die Gymnasialklasse in Jahrgang 8 ist das Fach Französisch fest im Stundenplan verankert. Interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem Realschulzweig können das Fach weiterhin als WPK anwählen.

Folgende Projekte im Fach Französisch bieten wir an:
·       Teilnahme an der DELF-AG (zusätzliches Angebot) zum Erwerb eines Sprachzertifikats
·       Kursfahrt für den 8. und 9. Jahrgang nach Strasbourg (alle zwei Jahre)
„Das kleine Frankreich“ hautnah erleben

 
Getreu diesem Motto fuhren 24 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Wiefelstede am 20.06.2018 nach Strasbourg. Dort hatten sie vier Tage lang die Möglichkeit, das savoir-vivre unseres Nachbarlandes kennenzulernen.
 
Nach einem gemeinsamen Abendessen am Tag der Ankunft ging es am nächsten Morgen zu einer Bootstour durch die historische Altstadt (La Petite France/Das kleine Frankreich) und an den europäischen Institutionen vorbei. Noch am selben Tag fuhren die Schülerinnen und Schüler nach Geispolsheim, einige Kilometer von Strasbourg entfernt. Dort konnten sie im musée du chocolat Schokolade nach ihren Vorstellungen verzieren und die Besonderheiten bei deren Verkostung kennenlernen und an verschiedenen pralinés selbst anwenden.
 
Am nächsten Tag stand der Besuch des Europaparlaments auf dem Programm. Dieser beinhaltete neben einer Führung durch den Plenarsaal die Teilnahme an einem Planspiel. In Teams konnten die Schülerinnen und Schüler für zwei Stunden in die Rolle von Politikern schlüpfen und in hitzigen Diskussionen und Debatten die Ideale ihrer Partei vertreten und mussten versuchen, eine Mehrheit bei der Abstimmung über neue Gesetze zu erzielen. Am Nachmittag stand dann noch für Mutige der Aufstieg zu Strasbourgs Eiffelturm an. Mit 140 Metern Höhe ist das Liebfrauenmünster zu Strasbourg das Wahrzeichen der Stadt und eine der prachtvollsten gotischen Kathedralen des Landes. Nach 332 Stufen kamen die Schülerinnen und Schüler auf der Aussichtsplattform an und konnten von dort einen fantastischen Blick über die Stadt und die Region genießen.
 
Nach diesen anstrengenden Tagen stand am Tag der Abfahrt noch der Besuch der astronomischen Uhr im Münster an. Dieses technische Meisterwerk aus dem Jahre 1842 schafft es mit seinem komplexen Räderwerk Umlaufbahnen aller damals bekannten Planeten anzuzeigen und ist sogar in der Lage, das Datum für die beweglichen Feiertage jedes Jahr aufs Neue zu berechnen.
 
Sichtlich erschöpft aber zufrieden kamen die Schülerinnen und Schüler nach einer Nachtfahrt mit dem Bus früh am Morgen wieder in Wiefelstede an.    
 
 
 
 
Oberschule Wiefelstede
Am Breeden 7/9
26215 Wiefelstede
Tel.: 0 44 02  - 96 82 - 0
Fax: 0 44 02 - 96 82 - 47
verwaltung@oberschule-wiefelstede.de
Bürozeiten:
Mo.-Do., 07.15 - 15.00 Uhr
Fr., 07.15 - 13.00 Uhr

Zurück zum Seiteninhalt